Meli Tangang

About Meli Tangang

Tangang Meli Loumgam hat Politikwissenschaft, Soziologie und Philosophie an der Universität Würzburg studiert. Er ist unter anderen Migrationsexperte insbesondere für Fragen rund um das Themenkomplex Migration und Entwicklung (Rolle der Diaspora). Er ist Autor zahlreiche Beiträge wie zum Beispiel das Essay„Plaidoyer pour un terme générique désignant la haine et les préjugés à l’égard des Noirs: l’Afrophobie“ (2013 erschienen auf www.africa-and-sciences.com) oder der Buchbeitrag „Organisations de la diaspora camerounaise: Vue d’ensemble et quelques pistes de gouvernance“ (2015 erschienen in Alain Nkoyock (Hg.): „Diaspora camerounaise - En dehors de l‘ État, au sein de la Nation“ Kiyikaat Editions.

(Deutsch) Flüchtlingskrise I: Diskussion über Schleuser als Ablenkung?

2018-01-25T16:25:52+00:00 By |Migration|

(Deutsch) Seit nun mehreren Monaten vergehen keine drei Tage, ohne dass uns Nachrichten über Flüchtlingsdramen erreichen. Die europäische Abschottungspolitik ist gescheitert und die EU kann es sich aus moralischen Gründen nicht leisten, die gnadenlose australische Abwehrpolitik nachzuahmen. Doch seit der Zuspitzung der Lage glänzt die EU durch Handlungsunfähigkeit. Nicht mal eine EU-Konferenz hat stattgefunden, aber viele kleine Treffen ohne Durchbruch.

Skip to toolbar